Content-Management-System oder statische HTML-Seiten?

Je nach Projektanforderungen erstellen wir individuelle Internetpräsenzen als statische HTML-Seiten oder dynamisch mit Hilfe eines Content-Management-System (CMS).

Kriterien für die Auswahl sind:

Statische Seiten

  • Kleine Websites
  • Nur ein Redakteur soll die Inhalte pflegen
  • Wenige Änderungen (weniger als 10 mal pro Jahr)

Content-Management-System

  • Größere Internetpräsenen
  • Mehrere Redakteure
  • Viele Änderungen

Weitere Vorteile eines CMS sind:

  • Schnelle Änderungen sind auch ohne HTML-Kenntnisse möglich
  • Einheitliches Erscheinungsbild durch Verwendung zentraler Seitenvorlagen
  • Schnelle Änderung des Layouts möglich, da dazu nur die Seitenvorlagen und die CSS-Formatdatei angepaßt werden muß

Ich setzte das freie und kostenlose Content-Management-System REDAXO ein, weil es konsequent Inhalte und Design trennt und damit die einfache Pflege und Erweiterung ermöglicht.